Heirat & Taufe

Sehr geehrte, liebe Brautleute,

wir freuen uns darüber, dass Sie sich in unserer evangelischen Kirche, nahe vieler weltberühmter Baudenkmäler in Florenz oder aber in einer der zahlreichen schönen Kirchen im Umland trauen lassen möchten.

Vor dem schönsten Tag im Leben müssen allerdings auch ein paar bürokratische Dinge erledigt werden:

Sie brauchen für die Trauung ein Dimissoriale. Diese Bescheinigung erhalten Sie bei ihrem zuständigen Evangelischen Pfarramt. Notwendig ist ebenso die standesamtliche Eheurkunde, ohne deren Vorlage die kirchliche Trauung in Italien nicht vollzogen werden kann.

Wir bitten Sie, einige Monate vor Ihrer Trauung zu einem Gespräch mit unserem Pfarrer nach Florenz zu kommen. Wenn Sie ökumenisch heiraten möchten, sollte ein Gespräch zwischen Ihnen und den Pfarrern beider Konfessionen vereinbart werden.

Falls Sie in einer anderen Kirche im Umland heiraten möchten, brauchen Sie eine Genehmigung für die Nutzung der ausgewählten Kirche vom katholischen Ortspfarrer. Darum setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit dem zuständigen katholischen Pfarramt in Verbindung.

Unser Organist ist Ihnen gerne bei der Auswahl der Musik behilflich; es besteht auch die Möglichkeit, die Orgelmusik von anderen Instrumenten begleiten zu lassen. Unsere Küsterin wird Sie gerne beim Blumenschmuck beraten.

Hier noch einige Informationen über unsere Gemeinde:

Die Evangelisch-Lutherische Gemeinde Florenz ist eine autonome Gemeinde innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Italien (ELKI). Sie bekommt keine Kirchensteuern aus Deutschland oder Italien.
Bei Dienstleistungen für unsere Gäste aus dem In-und Ausland, die nicht eingeschriebene Gemeindemitglieder sind, bitten wir Sie um einen Beitrag von mindestens € 700,00 der bis spätestens 2 Wochen vor der Trauung auf das Konto unser Gemeinde gezahlt werden sollte. Wir stellen Ihnen gerne eine Spendenquittung für Deutschland oder Italien aus. Dazu kommen dann eventuell noch die Ausgaben für den Organisten, Musiker, Blumenschmuck usw., die ebenfalls 10 Tage vor der Trauung bezahlt werden sollten.

Unser Pfarrer freut sich auf eine gemeinsame Vorbereitung Ihrer Trauung bei uns.